Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
  • Page:
  • 1

TOPIC:

DIE GÖTTLICHE LIEBE UND DAS THEMA GELD - The Divine Love and the topic of money 01 Jul 2011 08:19 #4619

  • Sybille
  • Sybille's Avatar Topic Author
  • Visitor
  • Visitor
The Divine Love and the topic of money.

Hello my brothers and sisters,

I would like to share my experiences with God and write down the topic of money here.

The prayer for Divine Love is wonderful. It's not as if when we receive the Divine Love, we lie down and surrender our ignorance. No, God's Love teaches me to grow, to see and where to ask questions that I have. I ask God again and again about many things. Oh God, why do I have money problems is the topic? What do you mean, me? What does this mean?

And God always leads us if we ask Him with an answer to satisfy us - either by humans, either through books, or intuition. I am a bookworm, and I found God mostly by books or through the internet. God led me through the internet, so that I could find the answer for my topic about money.

“About money.”

The perception that financial pressure comes when our life expands too fast, which creates an illusion of lack of money. The answer is not financial, but one of patience. If you look at things impatiently, wishes of the people go forward too fast, even though it may result in feeling good.

That was exactly the answer I needed, and which was consistent for me. For me now, learning to distinguish between wants and needs, is not only what has to do with the subject of money, but also in everyday life.

Oh, dear God, I am learning to have patience with myself to make my life easier and worry free. Thank you that you have heard my prayer and your love will help me.

Love and hugs, Sybille


hallo meine schwestern und brüder.

ich möchte gerne meine erfahrungen mit gott und den thema geld hier niederschreiben.
das gebet für die göttliche liebe ist wunderbar. es ist nicht so wenn wir die göttliche liebe erhalten uns niederlegen können und uns der unwissenheit hingeben.

nein, die göttliche liebe lehrt mich zu wachsen, zu sehen und zu fragen wo ich fragen habe. ich fragte gott immer wieder: oh gott, ich habe probleme mit den thema geld! was willst du mir sagen? was hat das zu bedeuten? und gott führt uns immer wenn wir eine frage an ihm haben zu der befriedigten antwort - sei es durch menschen, sei es durch bücher oder intuition. da ich eine leseratte bin, bekam ich gottes antworten auf meine frage meistens durch bücher oder durch das internet. gott führte mich durch das internet damit ich die antwort auf mein thema geld bekam.

zitat zum thema geld.

die wahrnehmung eines finanziellen druck, es ergibt sich, wenn sich unser leben zu schnell ausdehnt. das schafft eine illusion von geldmangel. die antwort ist nicht finanzieller art, sondern eine von geduld. wenn man sich ungeduldig dinge wünscht, geht der mensch als folge davon zu schnell vorwärts, um sich dabei-noch wohl zu fühlen.

das war genau die antwort die ich brauchte und die für mich stimmig war. lerne wünsche und bedürfnisse zu unterscheiden, gilt für mich jetzt nicht nur was das thema geld bedrifft, sondern auch im alltäglichen leben.

oh lieber gott lerne mir geduld zu haben, mit mir selbst, damit mein leben einfacher und sorgenfreier wird. danke dass du mein gebet erhört hast und das deine liebe mir dabei hilft.

love and hugs sybille :)

Please Log in to join the conversation.

  • Page:
  • 1
Powered by Kunena Forum